B2B Abteilung

Zum einen finden z.B. defekte Endkundengeräte den Weg in die B2B Abteilung, zum anderen wird hier nicht mehr benutzte und aufgekaufte Elektronik anderer Unternehmen bearbeitet.

Bei einem Endkundengerät hat der Kunde bereits eine erste optische und technische Einschätzung für uns übernommen, die wir nun nur noch auf Richtigkeit durch einen ausführlichen Check am Gerät überprüfen. Bei einem Firmenkundengerät wird dieser Test durch einen Mitarbeiter der B2B Abteilung durchgeführt. Nachdem eine solche Firmenlieferung im System angelegt, getestet und geprüft wurde, erhält ein B2B Kunde ein individuelles Angebot von WIRKAUFENS.

Alle intakten Geräte werden zusätzlich einer Datenlöschung unterzogen. Es bleiben keinerlei ehemalige Kundendaten (Mails, Kontakte, Musik, Fotos etc.) auf den Speichern vorhanden. Da Datensicherheit eine immer größere Rolle spielt, arbeiten wir hier mit der Firma Blancco zusammen, die uns eine irreversible und zertifizierte Datenlöschung ermöglicht.

Nachdem nun alles getestet und gelöscht wurde, wird nun der optimale Export-Verkaufskanal über unser internes Warenwirtschaftssystem herausgefunden.

Alle Geräte werden nun von nicht benötigtem Zubehör wie z.B. Kopfhörern, Speicherkarten und Originalverpackung befreit und für den neuen Kunden einzeln mit Akku und Ladekabel versehen in Tüten verpackt.

Arbeiten in der MacBook und Laptop Abteilung

Apple MacBook, iMac sowie Laptop und Netbook mit Windows Betriebssystem werden in dieser Abteilung bearbeitet. Jede eingetroffene Lieferung wird als erstes auf Vollständigkeit kontrolliert.

Es folgt ein umfangreicher Test über den Zustand des an uns verkauften Gerätes. Dieser nimmt einen Großteil unserer Arbeit ein. Bei einem Endkundengerät hat der Auftraggeber bereits eine optische und technische Ersteinschätzung für uns übernommen, die wir nun auf Richtigkeit durch einen ausführlichen Check am Gerät überprüfen. Hierbei werden das Modell, der optische und technische Zustand (Laufwerke, Grafikkarte, Tastatur, Akku etc.) sowie das mitgelieferte Zubehör kontrolliert.

Sind alle Angaben korrekt gemacht, bekommt der Kunde an dieser Stelle sein Geld von WIRKAUFENS ausbezahlt. Sollten die gemachten Angaben einmal nicht den Tatsachen entsprechen, wird unserem Kunden ein neues individuelles Angebot unterbreitet.

Ist der Kunde hiermit einverstanden, nimmt an dieser Stelle das Thema Datensicherheit eine wichtige Rolle ein. Geräte mit einem Windows oder Apple Betriebssystem werden einer Datenlöschung unterzogen. Wir arbeiten hier mit unserem Partner Blancco zusammen, der uns eine sichere und zertifizierte Löschung aller vorhandenen Daten auf den Festplatten ermöglicht. Nach diesem Vorgang werden alle Geräte wieder mit ihren ursprünglichen neu aufgesetzten Betriebssystemen bespielt und noch mit den notwendigen Treibern versorgt.

Nach diesem Vorgang werden die Geräte gereinigt und verpackt. Sie können jetzt den Weg zu seinem neuen Besitzer antreten.